Datenschutzerklärung

Erhebung personenbezogener Daten

Wir informieren Sie über die Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen der Nutzung unserer Website. Unter personenbezogenen Daten sind alle Daten zu verstehen, die sich auf Sie persönlich beziehen: z.B. Namen, Adresse, E-Mail-Adressen, Nutzerverhalten usw.

Verantwortliche im Sinne des Art. 4 Abs. 7 der EU-Datenschutz-Grundverordnung (DSGVO):
Dipl. Wi. Ing. Eugen Pfisterer
Erich-Schmid-Str. 24
71638 Ludwigsburg
epfisterer@pfisterer-consulting.de

Wenn Sie per E-Mail mit uns Kontakt aufnehmen, werden die von Ihnen mitgeteilten Daten, E-Mail-Adresse, gegebenenfalls Name und Telefonnummer usw. von uns gespeichert, um die von Ihnen an uns gerichteten Fragen zu beantworten und gegebenenfalls auf Ihre Anfrage antworten zu können. Die in diesem Zusammenhang anfallenden Daten löschen wir, sobald die Speicherung nicht mehr erforderlich ist oder schränken die Verarbeitung ein, falls gesetzliche Aufbewahrungspflichten hierfür bestehen. Falls wir externe Dienstleister beauftragen, um einzelne Funktion unseres Angebots gewährleisten zu können oder Ihre Daten für Werbungszwecke nutzen möchten, werden wir Sie nachstehend über die jeweiligen Vorgänge informieren. Sie finden nachstehend auch die festgelegten Kriterien und die Speicherdauer.

Rechte

Sie haben uns gegenüber hinsichtlich Ihrer personenbezogenen Daten folgende Rechte:

  • Recht auf Auskunft
  • Recht auf Berichtigung der gespeicherten Daten oder deren Löschung
  • Recht auf Einschränkung der Verarbeitung
  • Recht auf Widerspruch gegen die Verarbeitung
  • Recht auf die Datenübertragbarkeit
Desweiteren steht Ihnen das Recht zu, sich bei einer Datenschutzaufsichtsbehörde über die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten durch unser Unternehmen oder durch unsere Mitarbeiter zu beschweren.

Erhebung personenbezogener Daten im Rahmen Ihres Besuches auf unserer Website

Wenn Sie unsere Website rein informatorisch nutzen, werden wir Ihre personenbezogenen Daten nur insoweit erheben, als diese durch Ihren Browser an unseren Server übermittelt werden. Im Rahmen der Betrachtung unserer Homepage erheben wir folgende Daten, die für uns technisch erforderlich sind, um unsere Website anzuzeigen und die Stabilität und Sicherheit zu gewährleisten (die Rechtsgrundlage hierfür findet sich in Art. 6 abs. 1 Satz 1 lit. f DS-GVO):

  • Datum und Uhrzeit der Anfrage
  • die IP-Adresse
  • Inhalt der Anforderung (konkrete Seite)
  • Zeitdifferenz zur Greenwich Mean Time (GMT)
  • Zugriffsstatus / http-Statuscode
  • Website, von welcher die Anforderung kommt
  • die übertragene Datenmenge im jeweiligen Fall
  • Daten zum verwendeten Browser
  • verwendetes Betriebssystem bzw. dessen Oberfläche
  • Sprache und die Version der Browsersoftware

Darüber hinausgehende Angebote unserer Website

Neben den oben beschriebenen informatorischen Nutzungsmöglichkeiten unserer Website bieten wir weitere Leistungen an, welche Sie bei Interesse nutzen können. Hierfür müssen Sie regelmäßig weitere personenbezogene Daten angeben, welche wir zur Erbringung der jeweiligen Leistung benötigen und für welche die vorgenannten Grundsätze zur Datenverarbeitung gelten.

Wir bedienen uns teilweise zur Verarbeitung Ihrer Daten externer Dienstleister. Diese wurden sorgfältig ausgewählt und beauftragt. Diese sind an unsere Weisungen gebunden und werden durch uns regelmäßig kontrolliert.

Personenbezogene Daten können durch uns auch an Dritte weitergegeben werden, wenn Vertragsabschlüsse oder ähnliche Leistungen von uns gemeinsam mit unseren jeweiligen Geschäftspartnern angeboten werden.

Widerspruch und Widerruf der Verarbeitung Ihrer Daten

Sie haben das Recht, die Einwilligung zur Datenverarbeitung Ihrer Daten jederzeit zu widerrufen. Ein solcher Widerruf hat Einfluss auf die Zulässigkeit der Datenverarbeitung Ihrer personenbezogener Daten für die Zukunft, das heißt nachdem Sie den Widerruf gegenüber uns ausgesprochen haben.

Stützen wir die Verarbeitung Ihrer personenbezogenen Daten auf eine Interessenabwägung, so können Sie gegen die Verarbeitung Widerspruch einlegen. Dies ist vor allem dann der Fall, wenn die Verarbeitung nicht zur Erfüllung des Vertrags mit Ihnen erforderlich ist. Dies wird von uns jeweils in der folgenden Beschreibung des jeweiligen Vorgangs dargestellt. Wir würden uns freuen, dass, wenn Sie einen Widerspruch ausüben, Sie die Gründe dafür darlegen, weshalb wir Ihre personenbezogenen Daten nicht verarbeiten sollten. Ist der Widerruf begründet, so werden wir die Sachlage prüfen und entweder die Datenverarbeitung einstellen, anpassen oder Ihnen unsere zwingenden schutzwürdigen Gründe aufzeigen, wenn wir die Datenverarbeitung fortführen.

Verwendung von Script-Bibliotheken

Diese Webseite nutzt verschiedene Bibliotheken für Schriften und Scripte, um die Seite browserübergreifend ansprechend darzustellen. Beim Aufruf dieser Bibliotheken werden diese von dem jeweiligen Server ausgeliefert und z.T. im Cache Ihres Browsers abgelegt, um mehrmaliges Nachladen zu vermeiden. Dabei ist es theoretisch möglich, dass ähnliche allgemeine Daten wie bei der Protokollierung der Log-Files an anfallen, um für spezifische Browser oder Endgeräte optimierte Schriftschnitte ausliefern zu können.

Falls Ihr Browser durch restriktive Privacy-Einstellungen das serverseitige Nachladen von Schriften verhindert, wird die Webseite in einer Standardschrift dargestellt.

Wir behalten uns vor, Bestimmungen in dieser Datenschutzerklärung zu ändern. Bei Ihrem nächsten Besuch gilt dann die neue Datenschutzerklärung.

Stand: 24.05.2018